COMPO EXPERT Globale Corporate-Webseite

Enterprise

Zusammenfassung

Die neue Webseite des Düngemittelherstellers überzeugt mit modernem Design und bringt digitale Produktinformationen und Empfehlungen in über zwei Dutzend Länder

Projektbeschreibung

COMPO EXPERT hat sich vor einigen Jahren als eigenständiges Unternehmen von der Ursprungsmarke Compo abgespalten und gilt als der deutsche Spezialist für Düngemittel im B2B-Bereich. Mit über 20 Landesgesellschaften weltweit unterstützt COMPO EXPERT nahezu alle Zielgruppen innerhalb der grünen Branche mit high-performance Düngern für jeden Anwendungsfall.
Mithilfe der neuen Webseite möchte COMPO EXPERT seine internationale Präsenz weiter steigern, den digitalen Auftritt vereinheitlichen und das interaktive Angebot merklich erweitern.
Umgesetzt wurde das Projekt mit unserer hausinternen Drupal 8-Distribution „ECMS“, welche wiederum auf Thunder basiert und mit decoupled Vue.js Modulen ergänz wird.

Highlights:
_SAP-Anbindung
_Produkt-Finder
_Decoupled-Komponenten mit vueJS
_Produktdatenblätter-Generator
_interaktive Anwedungs-Empfehlungen mit "Crop Stage Program"

Projektziele und -ergebnisse

Wenn schon zu Projektstart ein Rollout-Plan mit über 20 Ländern erstellt wird, ist klar, dass einer der größten Schwerpunkte des Projekts in Übersetzung und Lokalisierung des Contents liegt. Nach gut einem halben Jahr sind bereits acht Länder voll ausgerollt und sieben weitere kurz davor. Im Backend der Webseite tummeln sich mittlerweile gut 25 verschiedenen Editoren aus aller Welt. Möglich macht das ein fein granuliertes Rechte-Management. Dieses verhindert zum einen, dass Wildwuchs entsteht, gibt aber genug Freiraum für die spezifischen Anforderungen der einzelnen Landesgesellschaften.
Um den Übersetzungsprozess so effizient wie möglich zu gestalten verwendeten wir das Drupal Translation Management Tool (TMGMT) in Verbindung mit einer Schnittstelle zu DeepL (Danke Anja & undpaul!) und Google Translator (Griechisch, Türkisch und Rumänisch werden leider noch nicht von DeepL unterstützt ☹). Die computergenerierten Übersetzungen wurden dann direkt im Land überprüft und freigeben.

ZENTRALE PRODUKTDATENBANK UND IHRE VORTEILE
Ein weiteres Ziel des Relaunches, war das Drupal als zentrale Produktinformationsdatenbank für den Endverbraucher funktioniert. Es wurden über 230 Produkte ins System eingepflegt und mit einer Vielzahl von technischen Details ausgestattet. Als Sahnehäubchen wurde mit diesen Daten ein neuer Produktfinder, basierend auf Vue.js, umgesetzt. (https://www.compo-expert.com/products).
Auf der Produktdetailseite selbst hat der Nutzer die Möglichkeit sich ein Produktdatenblatt vollautomatisch generieren zu lassen. Somit ist kein händisches Updaten auf Kundenseite mehr nötig. Die Informationen werden aus der Drupal-Datenbank gezogen und mittels „Entity Print Module“ in ein PDF-Dokument gerendert.
Zusätzlich sind die Produkte an eine SAP-Datenbank des Kunden angebunden, um die rechtliche Hürde zu nehmen, dass immer die aktuellsten Sicherheitsdatenblätter zur Verfügung stehen. (z.B. https://www.compo-expert.com/de-DE/produkte/hakaphos-amarillo-17-5-19)

PRODUKTEXPERTISE INTERAKTIV VISUALISIERT
Von einem Hersteller von high-performance Düngern erwartet der Kunde eine entsprechend umfangreiche Expertise. Daher liefert die Webseite detaillierte Informationen zu über 60 verschiedenen Kulturen, von der Landwirtschaft bis zur Baumzucht. Hierfür wurde das „Crop Stage Program“ entwickelt. In dieser interaktiven Darstellungsform findet der Nutzer Informationen welches Produkt er in welcher Menge in welcher Wachstumsphase einer jeden Pflanzen verwenden sollte. Eigens angefertigte Illustrationen untermalen die Darstellung. (z.B. https://www.compo-expert.com/crops/field-crops/barley)

MARKETING TRIFFT AUF DIGITALE SERVICES
Erweitert wird das digitale Angebot noch von einer Vertriebskontakt-Suche, welche je nach Land entweder mit der eigenen PLZ und/oder landwirtschaftlicher Kultur des Users funktioniert und ebenfalls in Vue.js umgesetzt wurde. (https://www.compo-expert.com/de-DE/service/bezugsquellen)
Es gibt eine Anbindung an CleverReach für landesspezifisches E-Mail-Marketing. Außerdem wurde noch ein Social Media Feed für ausgewählte Länder, mit Hilfe von „Curator.io“ geschaffen und auf den Startseiten platziert.
Zum Schluss wurde von uns noch eine Erweiterung programmiert, die es der Personalabteilung erlaubt Stellenangebote zu pflegen. Diese enthalten, neben der üblichen Jobbeschreibung, auch ein Bewerbungsformular und erlauben es uns eine View mit allen offenen Stellen auf der Karriere-Seite zu platzieren. (https://www.compo-expert.com/de-DE/karriere)

Herausforderungen

Die Unmengen an Sprachen und Editoren wurden bereits ausführlich beschrieben. Neben den Anforderungen an Code, Nutzerrechte und Performance der Seite, stellte es uns auch vor eine Support-Herausforderung. Neben einer zweitägigen Online Schulung, haben wir daher ein ausführliches Nutzerhandbuch für die Seite erstellt und zusammen mit dem Projektteam des Kunden einen Helpdesk eingerichtet, an den sich die internationalen Editoren wenden können.
Als Designherausforderung ist auch die simple Anmutung des Markendesigns zu verstehen. Was sich auf den ersten Blick als Segen erweisen könnte, machte es schwer, in Zeiten von „cleanem“ UI, einen hohen Wiedererkennungswert zu erzielen. Dank überarbeiteter Bildsprache und dem Gestaltungsmittel der „eingerückten“ Texte und Elemente gelang es uns die Seite dennoch von allen Konkurrenten abzuheben, ohne an Usability einzubüßen.

Community-Beiträge

Wir haben einen weiteren deutschen Global Player von Drupal's Stärken überzeugt. Daneben haben wir während der Umsetzung sowie in den letzten Monaten auch einige Contributions am Core sowie an Contrib-Modulen zu drupal.org zurückgespielt.

Warum sollte dieses Projekt die Splash Awards gewinnen?

Um eine digitale B2B-Plattform für tausende Kunden und dutzende Editoren in einer Vielzahl an Sprachen auf die Beine zu stellen, haben wir viele von Drupal's Enterprise-Features zur Gänze ausgeschöpft. Die vielseitigen digitalen Services heben ein ohnehin schon erfolgreiches Unternehmen auf eine Stufe mit größten Düngemittelherstellern der Welt und beweisen, dass es in unserem liebstes CMS keinerlei Grenzen gibt!
Und hey - wir haben alles selbst gemacht: Strategie, Konzept, Design, Content und technische Umsetzung stammen aus unserem Haus!